Gesundes Sitzen

admin/ März 16, 2016/ Allgemein

Wer kennt es nicht – man begibt sich nur für einige Zeit in eine sitzende Haltung, und schon kurze Zeit später spürt man, dass es dem Rücken wohl ein weiteres Mal nicht so gut tun wird. Dies liegt aber nicht in jedem Fall an uns, denn auch die von uns verwendeten Möbel haben einen großen Anteil daran, dass das viele Sitzen in unserer Gesellschaft immer wieder zu einem Problem zu werden scheint. Gerade deshalb ist es natürlich wichtig, hier von Anfang an die richtigen Aspekte ins Auge zu fassen, um am Ende des Tages auch wirklich einen gewissen Erfolg für sich selbst zu sichern.

So beginnt es zum Beispiel bereits damit, dass wir uns ganz gezielt nach den Möbeln umschauen, die uns in unserem Vorhaben in der Regel so gut wie nur möglich unterstützen können. In der Praxis zeigt sich dann, dass es vor allem die Mauser Möbel sind, die dabei einen klaren Nutzen haben.

Dies liegt daran, dass die Wirbelsäule in ihrer natürlichen Krümmung verweilen kann, wir sie aber dennoch ganz automatisch so gut wie eben nur möglich aufrichten. Dies bedeutet wiederum für die in der Wirbelsäule befindlichen Bandscheiben, dass sie in ihrer Ganzheit belastet werden, was auch hier das Risiko für Probleme aller Arten noch einmal sehr deutlich mindern kann. Am Ende des Tages sind dann genau dies die wesentlichen Faktoren, die für eine solche Haltung und diese für den Zweck sehr gut geeigneten Möbel sprechen. Am Ende des Tages sollte man sich dies also auf jeden Fall vor Augen führen.